Bigi_Bloggt

Archive for the ‘Spaß’ Category

Schwatzweiber…

Fr ,03/09/2010

Am 31. wurde meine kleine Nichte eingeschult. Da sie etwas weiter weg wohnt, habe ich ich ihr ein kleines Päckchen geschickt und einen Brief geschrieben (sie liebt Briefe). Nun versuchte die kleine Maus die ganze Woche mich fernmündlich zu erreichen. Is aber bei der Tante oftmals am Tag nich so einfach.

Heute hat es dann endlich geklappt. Und waren die Gespräche zwischen uns sonst immer eher kurz gehalten (”Wie gehts dir denn?” “Gut! Soll ich dir die Mama geben?”) haben wir uns heute sage und schreibe 33 Minuten lang unterhalten. Das Gespräch hätte sicherlich noch länger gedauert, wenn sie nicht aus Versehen auf irgendeine Taste gedrückt hätte.

So habe ich erfahren, dass bei den Filzstiften, die ich ihr geschickt habe, die Farbe braun fehlt. Jetzt hat sie ein kleines Problem, weil sie dem Pferd ja schlecht gelbe Haare malen kann :roll: Wir haben dann darüber nachgedacht, dass ein Pferd ja auch durchaus mal lila Hufe mit Glitzer haben und eine rote Mähne sicherlich auch chick aussehen könnte. Meine Antwort auf die Frage, was denn mein Lieblingstier wäre, stürzte sie in eine tiefe Krise: Kann sie doch keine Giraffen malen. Aber sie will jetzt mal ihre große Schwester fragen, ob die nicht helfen kann. Der Freund ihrer Freundin ist doof. Er hat sie auf dem Trampolin geärgert, der neue Schulfreund hat sie in die nasse Wiese geschuppst und ein anderer lügt. Aber da hält sie sich raus, das müssen schon die Eltern von dem hinkriegen, dass er nicht mehr lügt…..

Lieder habe ich auch vorgesungen bekommen und bei Bibi und Tina konnte ich auch (fast) mitsingen. Ich soll halt noch üben, dann klappt dass das nächste mal besser. Das ABC-Lied konnte ich aber noch *stolzbin* und wurde auch ganz lieb gelobt.

Das war mal ein nettes Gespräch (trotz mit rotem Ohr. Mein Ohr ist das nämlich nicht gewohnt, ich telefoniere eher selten hihi). Jetzt werde ich mich mal auf die Suche nach einem braunen Filzstift machen, damit das Kind gescheite Pferde malen kann und nächste Woche haben wir auch schon unser nächstes Telefondate. Sie wäre fast immer so gegen 16.oo Uhr erreichbar, habe ich erfahren………

Total…

Fr ,16/07/2010

… klasse, war Luxuslärm. Eine Stunde habense gespielt und es hat so richtig Spaß gemacht.

Zum Schluss bauten sich dunkle Wolken am Himmel auf und unsere Freunde aus Duisburg bekamen einen Anruf, dass in ihrer Heimatstadt ein heftiges Unwetter gewütet hat. Wir sollten doch schnell sehen, dass wir aus Bochum weg kommen…… Unwetter? Gewitter? Die Duisburgerin malte sich denn auch gleich einige Möglichkeiten aus. “Sind die Fenster zu?” “Wir haben den Pavillion nicht abgebaut, wenn der jetzt weg geflogen ist???” “Hoffentlich kommen wir auch nach Hause……”

Der Gedanke, dass sie doch mal bei der Polizei anrufen solle, kam mir dann in der S-Bahn. Dort könne man doch bestimmt fragen, wo das Gewitter war… und da fiel mir auch wieder die Oma ein…

Auch wenn dat Dingen schon ne lange Nase hat, das muss jetzt sein :lol:

YouTube Preview Image

(Hey ihr Duisburger: Ich hoffe, dass bei Euch alles OK ist und kein Hurrikan Euer Haus bis auf die Grundmauern zerstört hat ;) )

Sonne und Hummer…

Mo ,24/05/2010

… was will frau mehr?

Hummer

War ein geiler Tag heute!!!  :grin:

Scheiß Wetter…

Fr ,14/05/2010

Und was macht man am besten, wenn scheiß Wetter is:

Richtig! Im Bett bleiben, ein gutes Buch lesen, Tee trinken unter der Kuscheldecke, einen guten Film gucken….. irgendwas, was das Herz erfreut und den Sommer in den Kopf bringt (das hab ich von der Plage, dat mit dem Sommer im Kopp, find ich gut :D )

Ich hab den Sommer schon seit dem aufstehen im Kopp. Ich fahr nämlich gleich einfach weg :grin: nach Hessen. Da is das Wetter wahrscheinlich auch nich besser als wie hier, aber da treff ich liebe Menschen, die mir an mein kleines Herz gewachsen sind. Ich lass mich bekochen, trink vielleicht ein gutes Schlückchen oder zwei, hab nette Gespräche, reise dann weiter durchs Hesseländle, zu Frau Bollenhut, die dringends meine Gesellschaft braucht (für zum kistenschleppen :lol: ), gehe gut Essen, hab nette Gepräche, trinke ein gutes Schlückchen oder zwei und düse dann wieder Heim zu meinen Lieben.

Hab ich schon gesagt, dat ich mich freuen tu???? :grin:

Ich hab jetzt…

Fr ,26/03/2010

11 ganze Tage frei :grin:

…und warte nun erst mal, dass das Wetter schöner wird, damit ich die Felder im Garten umbuddeln kann. Bis Dienstag solls noch fies bleiben. Danach? Weiß ich nich…. Mal sehen…. Die Laube kann ich putzen, wenns regnet…. isset wenigstens nich so warm und ich muss nich schwitzen :twisted:

Jetzt werd ich erst mal das Wochenende genießen, am Montach auffn Geburtstag gehen, am Dienstag zum Friseur und dann haben wir noch nen Massagegutschein… da werden wir mal einen Wellnesstach einlegen. Bücher hab ich noch genug (bin grad beim 4. Buch von Sebastian Fitzek :mrgreen:, da dauert es nicht mehr lange, bis ein Leihbuchpäckchen auf den Weg gebracht wird). Kind 44 und der 3. Teil von den Vampiren (Biss zum Abendrot) liegen bereit und warten drauf, gelesen zu werden. Außerdem hab ich noch dat Effi vom ollen Fontane…. ein bissken Sport, vielleicht mit Mama mal zum Mittagessen verabreden…. jo, ich glaub, ich krieg die Tage gut rum….

Allen die auch Urlaub haben, wünsche ich einen tollen und die, die leider arbeiten müssen: Grämt Euch nicht, Eure Zeit kommt auch noch :mrgreen:

Eins, zwei…

So ,14/03/2010

Cha-Cha-Cha……

Gestern traf sich wieder die Hochzeitstanztruppe, um unter Anleitung von der weltbesten Ramona neue Tanzschritte zu erlernen. Cha-Cha-Cha und Rumba standen auf dem Programm, nachdem wir gezeigt hatten, dass wir die Schritte des langsamen Walzers und des Disco-Foxes (von letzter Woche) noch beherrschen.

War es letzte Woche noch ziemlich frisch (um nich zu sagen: arschkalt) in der “Tanzhalle” war es gestern kuschelig warm. Die ersten Klamotten flogen schon nach ein paar Minuten in die Ecken und nach einer Stunde standen allen die Schweißtropfen auf der Stirn. Aber tanzen is ja auch Sport und beim Sport schwitzt man halt….. (und ja Flitzpieper: als ich mit dir getanzt habe, kamen die feuchten Hände von deinem erotischen Hüftschwung :lol: )

Cha-Cha-Cha is ja nu ein bissken schneller vonner Bewegung her als langsamer Walzer. Und hatte der Gatte letzte Woche noch maulig: “Geht das auch schneller?” von sich gegeben, wurde die Ansage: “Jetzt mal ein bisschen schneller…” mit einem erschrockenen “Wie? Noch schneller????” quittiert. Nach anfänglichen bein- und bewegungstechnischen Schwierigkeiten (und ein bissken rumpelstielzchengehabe), hatte der Gatte  zum guten Schluss alles im Griff und ich brauchte keine Angst mehr um meine zarten Füße zu haben :lol:

Mein großer Bruder hat sich mit Gattin auch der Tanzgruppe angeschlossen. Ich wusste gar nich, dat der Kerl so locker in der Hüfte is….. nur ansprechen darf man ihn nich…. also merken: nicht reden, wenn man mit dem Bruder tanzt. Aber das ist für mich sowieso eine leichte Übung. Neige ich doch nicht zur Schwatzhaftigkeit :mrgreen: (auch wenn der Bruder anderes behauptet).

Wenn man Cha-Cha-Cha verstanden hat, is Rumba auch nich viel schwieriger. Nur dat mit dem Taktgefühl muss wohl noch ein bissken geübt werden. Aber ich denke, dat schaffen wir noch. 4x 2 Stunden sind noch ne Menge Zeit.

Leider haben wir jetzt erstmal 4 Wochen Pause. Ich finds genial, dat der Flitzpieper die logistische Glanzleistung vollbracht hat, uns termintechnisch alle unter eine Mütze zu kriegen…. und ich freu mich schon auf die nächsten Stunden…. und bis dahin muss ich mal den Plattenschrank durchwühlen, ob da nich Cha-Cha-Cha Mukke zu finden ist, so zum üben…..

Ich hab doch….

Mo ,08/03/2010

… keine Zeit :lol:

Letzte Woche is nich viel passiert. Arbeit halt, Sport, lesen… man kommt irgendwie zu nix….

Das Wochenende war superklasse. Wir hatten jede Menge netten Besuch, ich hab jede Menge tolle Geschenke gekriegt, ich hab soviel telefoniert wie sonst in einem Jahr ;-), ich hab tolle Post (echte und über verschiedene Kommunikationsplattformen :lol: ) bekommen, voll nette SMSe (wie issn da  dat Plural von???) ….. Fazit: Ich hab immer wieder gerne Geburtstag :grin:

Sonntag war dann Tanzkurs angesagt. Wir haben mit vielen tollen Leuten (ich glaube so 24 oder so) langsamen Walzer gelernt (der Gatte: Die Musik macht mich agressiv…. geht das auch schneller…. :lol:) und Disco-Fox. Und! Wir haben sogar eine Drehung hingekriegt. Hat riesig Spaß gemacht und ich freu mich schon auf die nächste Stunde.

So, jetzt muss ich mich mal meinem Gehirn widmen. Ich hab nämlich sone Handtaschenspielkonsole geschenkt bekommen und das Gehirn-Jogging-Dingen. Und das blöde Dingen sacht, ich hätte ein Koppalter von 71. Geht ja wohl gar nich!!!!!!! Außerdem hab ich ein neues Buch angefangen: Mieses Karma…. ich hab schon sehr lachen müssen…..

…. irgendwie hat der Tag zu wenig Stunden um alles zu tun, wozu man so Lust hat :mrgreen:

(…und an die heimlichen Leser, die immer sagen: Du schreibst ja gar nix mehr……. ICH HAB DOCH KEINE ZEIT :lol: )

Definitiv…

Mo ,01/03/2010

NICHT zu alt für ein durchgezechtes Wochenende :grin:

Freitag: Kino! Up in the air…. für Georg-Fans ein muss, find ich. Georg brilliert in der Rolle des charmantzynischen Hauptdarstellers. Gesellschaftskritik, Lacher, Liebeszeuchs und einen sowas von traurigen Clooneyblick *schmacht*…. alles dabei… wie es ausgeht? Sog i net, wär ja gemein ;

Danach mit 2 lieben Freundinnen noch auf ein Bierchen (oder waren es 5) und ein Jägermeisterchen (es war wirklich nur einer!) in die Bar (celona), bis wir höflich darauf hingewiesen wurden: Letzte Runde! Dann gab es noch einen 3 Uhr Snack bei McDingens, die eine Freundin noch zur Bahn gebracht und flugs war ich um 5 in der Heia…..

Samstag dann lecker mit der Lieblingszicke speisen gewesen und ab in die Kneipe auf ein Bier (oder waren es 8?) und 2 Jägermeisterchen :lol:….. auch hier ein wunderbarer Abend mit viel Gequatsche und Gelache. Der Abend endete dann etwas früher, so gegen 3 Uhr.

Sonntag dann um 1 zum Sport. Eine Stunde Krafttraining und 1 1/2 Stunden boxen. Ok, ich hatte etwas Kreislauf, aber an und für sich hab ich mich tapfer gehalten und das Lob der Plage: “Du bist ja ne ganz Harte” hat mich durchhalten lassen.

Nach 8 Stunden Schlaf am Stück in der Nacht von Sonntag auf Montag hab ich auch den Tag gut überstanden. Bin zwar ein bissken müde, aber ansonsten gut gelaunt und freu mich auf nächstes Wochenende…… Da wirds bestimmt auch spät :grin:

I am at home…

So ,14/02/2010

…und es war ein ganz wundertolles Wochenende in Ostwestfalen. Fern von allem Karnevalgedönse hab ich ein entspanntes Couchwochenende mit einem lieben Menschen verbracht. Dat müsste man wirklich mal öfters machen. Es gab lecker Essen, lecker trinken, nette Gespräche…. und ich bin wieder auf dem aktuellen DSDS-Stand :lol:

Zugfahren macht auch Spaß. Die Hinfahrt war recht entspannt. Die Rückfahrt war schon ein bissken nerviger. 2 Typen haben sich nett (ohne Kopfhörer) einen Film im Läppi angeguckt (ich hab dann mein Handy angeschmissen, mit Kopfhörer), 3 Herren haben innerhalb von 1 Stunde ihren gesamten Alkoholvorrat vertrunken und die Stimmung wurde von Minuten zu Minuten besser. Bis Bochum. Da sindse dann endlich ausgestiegen. Die Luft war sehr geschwängert vom Alkoholdunst :smile: …… Ansonsten hab ich die Zuchfahrt genossen und ganz viel von meinem Buch geschafft
…. und da mach ich jetzt mal weiter, kommt eh nix in Fernsehn…….

Gescannt….

Sa ,26/12/2009

… meine Mama hat vom Christkind so einen digitalen Bilderrahmen geschenkt bekommen. Mein Auftrag ist es, ein paar alte Bilder von mir und meiner schrecklichen Kindheit (sprich: meinen Brüdern) einzuscannen. Mach ich jetzt schon seit Stunden und es macht so richtich Spaß :lol:

Zu fragen, ob ihr mal gucken wollt, brauch ich wohl nicht. Also, ich bin mutig, ich hatte schon Sekt  :oops:

also hier von Baby über 8 bis zu ca. 13 ;-)

… so harmonisch wie es auf den Bildern ausschaut, war es nicht immer …..:twisted: